Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

21.09.2020 – 14:25

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Tatverdächtige nach Zahlung mit Falschgeld identifiziert

Eisenach (ots)

Mit Öffentlichkeitsfahndung vom 18.09.2020 bat die Polizei Eisenach um Mithilfe bei der Identifizierung von zwei männlichen Personen, die im Verdacht stehen, am 23.11.2019 in einer Tankstelle in der Clemensstraße Falschgeld in Verkehr gebracht zu haben. Die Ermittlungen richten sich derzeit gegen einen 18-jährigen irakischen Staatsangehörigen und einen 22-jährigen syrischen Staatsangehörigen aus dem Raum Eisenach. Die Voraussetzungen zur Veröffentlichung der Fotos zu Fahndungszwecken in der Öffentlichkeit liegen nicht mehr vor. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha