Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

08.07.2020 – 08:24

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfall Moped gegen Pkw - verletzt und unter Drogeneinfluss

Ruhla (Wartburgkreis) (ots)

Ein 30-Jähriger befuhr gestern, gegen 17.30 Uhr, mit seiner Simson die Otto-Böttinger-Straße. Im Kreuzungsbereich der Otto-Böttinger-Straße und der Arno-Schlothauer-Straße missachtete der Mopedfahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden 62-jährigen Audi-Fahrers. Durch die Kollision wurde der 30-Jährige leicht verletzt und musste später in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden von über 2.000 Euro. Die Polizei Eisenach stellte fest, dass die Simson baulich verändert und der Fahrer damit nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ein Drogentest mit ihm verlief positiv auf Cannabis, sodass eine Blutentnahme mit ihm durchgeführt wurde. Mehrere Ermittlungsverfahren wurden gegen den Mopedfahrer eingeleitet. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha