Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

02.07.2020 – 16:08

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Widerstand - Ein Polizist leicht verletzt

Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots)

Heute Nachmittag kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 24-Jährigen (eritreisch) und Mitarbeitern einer Behörde in der Ritterstraße. Da der Mann das Gelände trotz Aufforderung durch die Mitarbeiter nicht verlassen wollte, wurde die Polizei zur Unterstützung gerufen. Diese erteilte dem 24-Jährigen einen Platzverweis, dem er nicht nachkam. Der junge Mann wurde aggressiver und ging die eingesetzten Polizisten körperlich an. Zur Unterbindung weiterer Angriffe wurde er fixiert. Dabei wehrte er sich so intensiv, dass er sich und einen Polizeibeamten leicht verletzte. Der 24-Jährige wurde in Unterbindungsgewahrsam genommen. Die Polizei Arnstadt-Ilmenau hat Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Der Täter wurde zur medizinischer Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (sb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha