Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

16.06.2020 – 13:34

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfall durch rollenden Transporter - Beteiligte gesucht

Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots)

Ein 59-Jähriger wollte mit seinem VW Transporter gestern Mittag, gegen 11.15 Uhr, in der Rosenstraße vom rechten Straßenrand aus losfahren. Weil das Fahrzeug nicht ansprang, schob er es an. Ihm kam eine unbekannte Frau zur Hilfe und schob von hinten mit an. Der Transporter kam ins Rollen. Der 59-Jährige konnte das in Schwung gebrachte Fahrzeug nicht rechtzeitig abbremsen, sodass es auf einen davor stehenden VW rollte. Es entstand Sachschaden von über 4.000 Euro. Die Frau entfernte sich anschließend vom Unfallort und wird nun zur Klärung des Sachverhalts gesucht. Die Polizei bittet, dass sich die unbekannte Beteiligte bei der Polizei meldet, oder dass sich Personen melden, die Informationen zur Identität der Frau geben können. Sie wird wie folgt beschrieben:

- ca. 30 Jahre alt
- zierliche Statur
- schwarze Haare
- ostasiatisches Erscheinungsbild. 

Hinweise werden unter der Telefonnummer 03677 - 601124 und der Bezugsnummer 0134327/2020 entgegengenommen. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha