Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

26.01.2020 – 10:55

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: In Gartenzaun gefahren und abgehauen

Geraberg (ots)

Samstagmorgen stellten Bewohner in der Ohrdrufer Straße fest, das in der Nacht ein roter Audi einen Gartenzaun durchbrochen hatte und das Auto nun ohne Kennzeichen einfach dort stehengelassen wurde. Durch die Polizei wurde jedoch relativ schnell der Besitzer des Audi ermittelt, er hielt sich noch bei einem Kumpel in Geraberg auf. Nicht nur wegen seiner noch am Vormittag vorhandenen Alkoholfahne lag der Verdacht nahe, das er selbst in der Nacht den Unfall verursacht und dann einfach abgehauen sei. Der 23-jährige Verdächtige seinerseits erklärte den Beamten jedoch, ihm sei sein Auto am Abend zuvor geklaut worden, was er nur noch nicht der Polizei angezeigt habe. Da die Beamten nun aber einmal da seien, könne er ja gleich seine Anzeige aufgeben. Die weiteren Ermittlungen werden nun wohl die Wahrheit ans Licht befördern.

Auch sein Kumpel wird noch einiges zu erklären haben, nicht nur zum Unfall, sondern auch, woher die Drogen stammen, welche die Beamten in diesem Zusammenhang bei ihm fanden. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha