Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Wohnwagen abgebrannt - Zeugen gesucht

Sundhausen (Landkreis Gotha) (ots)

Heute Nacht geriet in Sundhausen ein Wohnwagen in Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache brach gegen Mitternacht in dem älteren Modell Feuer aus und ließ den Wagen komplett niederbrennen. Der Wohnwagen war auf einem Gartengrundstück am Kirchhög abgestellt. Ein Einwirken durch Dritte kann nicht ausgeschlossen werden. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Die Polizei Gotha bittet deshalb um Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0019418/2020 entgegengenommen. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
  • 22.01.2020 – 14:53

    LPI-GTH: Modellautos aus Keller gestohlen - Zeugen gesucht

    Ilmenau (ots) - Bei einem Einbruch in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Hanns-Eisler-Straße wurden Modellautos im Wert von 500 Euro gestohlen. An der Kellertür entstand ein Schaden von etwa 20 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 21.01.2020, 16.00 Uhr bis Mittwoch, 22.01.2020, 06.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau (Tel. 03677-601124) unter der Bezugsnummer 0018457/2020 ...

  • 22.01.2020 – 14:39

    LPI-GTH: Betrunkener Dieb

    Arnstadt (ots) - Am späten Dienstagabend fiel einem Zeugen in der Rankestraße ein Mann auf, der auf seinem Weg in Richtung Kohlenmarkt an geparkten Pkw prüfte, ob diese verschlossen waren. Zuvor gelang es ihm, bei einem geparkten Pkw Ford ins Fahrzeug zu gelangen und das Handschuhfach zu durchsuchen. Der Zeuge informierte die Polizei, die den alkoholisierten Täter (27 Jahre, libysch) schnell ausfindig machen konnte. Er wurde zur Dienststelle gebracht und durchsucht. ...

  • 22.01.2020 – 14:29

    LPI-GTH: Geschwindigkeitskontrollen

    Arnstadt (ots) - Bei Geschwindigkeitsmessungen am gestrigen Nachmittag passierten über 800 Fahrzeuge die Messstelle in der Thöreyer Straße. Darunter waren 75 Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 84 km/h gemessen. Ein hohes Bußgeld und ein Fahrverbot kommen auf den Fahrer oder die Fahrerin zu. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei ...