Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

08.01.2020 – 10:11

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Wildunfall in Morgendämmerung

Ilmenau (ots)

Am gestrigen Morgen gegen 08.00 Uhr kam es auf der L3004 zwischen Ilmenau und Manebach zu einem Wildunfall. Ein Reh sprang aus einem Waldstück auf die Fahrbahn. Ein 29-jähriger VW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Der Fahrer blieb unverletzt, am VW entsandt ein Frontschaden. Das Reh verendete am Unfallort. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha