Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

02.12.2019 – 09:36

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Fahranfänger unter Drogeneinfluss

Förtha (Wartburgkreis) (ots)

Bei der Aufnahme eines Wildunfalls am Sonntag gegen 01.00 Uhr auf der B 84 zwischen Clausberg und Förtha bot das Verhalten eines 17-jährigen Ford-Fahrers Anlass für eine Kontrolle seiner Fahrtüchtigkeit. Alkoholisiert war der junge Fahranfänger nicht, aber der Drogenvortest reagierte positiv. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Seinen Angaben zufolge fuhr er zuvor auf der B 84 in Richtung Förtha. Als ein Reh die Straße überquerte, endete der Ausweichversuch rechts neben der Fahrbahn. Dabei überschlug sich der Ford zweimal. Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt, der Pkw musste abgeschleppt werden. Zudem wurde ein Leitpfosten beschädigt. Vom Reh fehlte jede Spur. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha