Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

01.12.2019 – 11:35

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Straßenverkehrsgefährdung in Eisenach

Eisenach (ots)

Am Samstagabend, gegen 19:55 Uhr kam es in Eisenach zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Dabei sollte eine 35jährige Eisenacherin mit ihrem Skoda auf der Mühlhäuser Straße stadteinwärts einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Mit ihr im Fahrzeug befanden sich zu dieser Zeit noch ihre beiden Kinder (2 und 6 Jahre). Die Frau missachtete jedoch in der Folge jegliche Anhaltesignale der Polizei, beschleunigte noch zusätzlich und fuhr anschließend im Bereich Mühlhäuser Straße und Rennbahn, teilweise auf der Gegenfahrspur, über mehrere rote Ampeln. Dabei mussten mehrere Verkehrsteilnehmer Gefahrenbremsungen einleiten um Unfälle zu vermeiden. Die Dame konnte schließlich zum Anhalten bewegt werden. Ein anschließend durchgeführter Drogentest ergab, dass die Frau unter Einfluss berauschender Mittel stand. Es wurde eine Anzeige aufgenommen, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Kinder wurden an den Vater übergeben. Die Polizei Eisenach bittet, dass sich die gefährdeten Verkehrsteilnehmer sowie andere Zeugen der Tat bei der hiesigen Dienststelle melden. (mwi)

Rückfragen und Hinweise bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha