Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

25.11.2019 – 15:09

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Raubüberfall auf Tankstelle - Zeugenaufruf

Ruhla (Wartburgkreis) (ots)

Am Samstag, 23.11.2019, gegen 19.40 Uhr, kam es in der Tankstelle in der Bahnhofstraße zu einem bewaffneten Raubüberfall. Ein maskierter Mann betrat den Verkaufsraum, richtete eine unbekannte Pistole auf die Tankstellenmitarbeiterin und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend griff der Täter in die Kasse hinein, nahm Bargeld in noch unbekannter Höhe an sich und verließ die Tankstelle in unbekannte Richtung.

Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:

   - männlich
   - ca. 160 cm groß
   - leicht korpulente Statur
   - scheinbares Alter 20 bis 25 Jahre
   - bekleidet mit blauer Jogginghose mit rot-weißen Kordelzug, 
     weißen 

abgetragenen Turnschuhen, schwarzer Mütze, vermutlich schwarzen Halstuch oder Schal und schwarzen Handschuhen

Der Täter sprach Deutsch ohne erkennbaren Dialekt. Die Farbe der Waffe ist silbergrau, nähere Angaben liegen nicht vor.

Wer konnte die Tat oder den Täter beobachten? Wer kann weitere Angaben zum Täter und seiner Fluchtrichtung machen? Wer kennt den Täter?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter der Telefonnummer 03691-781424 und der Bezugsnummer 0295154/2019 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha