Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

29.09.2019 – 09:17

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Reh ausgewichen und dabei leicht verletzt

Arnstadt,Thöreyer-Straße (Ilm-Kreis) (ots)

Am Samstag, den 28.09.2019 gegen 21:45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Audifahrer die Straße "Zum Lokschuppen" in Richtung L 1044n. Als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief, wich der Audifahrer nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Audifahrer wurde dabei leicht verletzt ins Ilm-Kreis-Klinikum verbracht. Der Audi wurde hierbei stark beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha