Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

11.07.2019 – 15:24

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: In den Gegenverkehr geraten - zwei Verletzte

Eisenach (ots)

Heute Morgen gegen 06:30 Uhr war ein 19-Jähriger mit einem Opel auf der K 2A in Richtung Hötzelsroda unterwegs. An einer Steigung geriet sein Fahrzeug in einer Linkskurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden VW einer 53-Jährigen. Der VW wurde durch den Zusammenstoß in den Straßengraben gedrückt, der Opel kam ebenfalls im Graben zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht, die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 16.000 Euro geschätzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha