Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

05.06.2019 – 16:36

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schwerer Verkehrsunfall mit Funkstreifenwagen - drei Insassen schwer verletzt

Arnstadt (ots)

Heute kam es gegen 15.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Funkstreifenwagens. Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen befuhr der Funkstreifenwagen unter Einsatz von Sonder- und Wegerechten die Ichtershäuser Straße stadtauswärts. Der Fahrer eines Kleintransporters kam aus Richtung "Am Lützer Feld" und stieß gegen die linke Fahrzeugseite des Funkstreifenwagens. Der Fahrer des Kleintransporters und der Beifahrer im Einsatzwagen erlitten schwere Verletzungen. Der Fahrer des Funkstreifenwagens wurde schwerst verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit ist die Kreuzung für die Zeit der Unfallaufnahme vollgesperrt. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha