Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

23.05.2019 – 12:07

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kleines Reh, großer Schaden

Seebergen - Landkreis Gotha (ots)

Am späten Abend fuhr gestern eine 51-Jährige mit einem Suzuki auf der L 2147 N von Seebergen nach Gotha. Plötzlich kreuzte ein Reh die Fahrbahn. Die 51-Jährige konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Tier. Am Suzuki entstand erheblicher Sachschaden, der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Reh machte sich aus dem Staub. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha