Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

21.05.2019 – 13:42

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Umgekippter Lkw verursacht Sperrungen und Verkehrsbehinderungen

Stadtilm - Ilm-Kreis (ots)

Gegen 07:15 Uhr heute Morgen fuhr ein 41-Jähriger mit einem Lkw auf der L 1048 von Arnstadt nach Stadtilm. Auf einer langgezogenen Geraden kam das Fahrzeug aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchführ die Bankette und kippte auf die Seite. Der 41-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt und anschließend in einem Krankenhaus behandelt. Für etwa 1,5 Stunden musste die L 1048 voll gesperrt werden, es kam vermehrt zu Verkehrsbehinderungen. Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis in die Nacht andauern. Vor Ort unterstützten die Feuerwehr sowie der Straßenbaulastträger. Zur Gewährleistung des Verkehrsflusses am Unfallort wird für die Dauer der Bergungsarbeiten eine Ampel aufgestellt. Der Gesamtschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha