Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

15.05.2019 – 16:48

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Vom Scheunenbrand zum Wohnhausbrand

Bischofroda - Wartburgkreis (ots)

Gegen 12:30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei heute zu einem Scheunenbrand in die Mühlgasse gerufen. Das Obergeschoss einer Scheune stand in Flammen, das Feuer griff auf die Dachstühle zweier benachbarter Wohnhäuser über. Alle Bewohner wurden aus den Gebäuden evakuiert, die Personen blieben glücklicherweise unverletzt und wurden vor Ort von einem Team des Deutschen Roten Kreuzes betreut. Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 15:45 Uhr an. Der Gesamtsachschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha