Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

02.05.2019 – 11:33

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Geldautomaten gesprengt

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Heute Morgen gegen 4 Uhr sprengten Unbekannte in einer Bankfiliale in der Krappgartenstraße zwei Geldautomaten. Zeugen hörten einen Knall und sahen mehrere Personen aus der Bankfiliale flüchten. Die Unbekannten stiegen in einen dunklen Pkw und entfernten sich vom Tatort. Sofort leitete die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein, unter anderem unter dem Einsatz eines Hubschraubers, welche jedoch noch nicht zur Ergreifung der mutmaßlichen Täter führten. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen, die Schadenshöhe wird nach ersten Erkenntnissen auf mindestens 12.000 Euro geschätzt. Der Wert des Diebesguts kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die gegen 4 Uhr Beobachtungen zum Tatgeschehen, verdächtigen Personen oder Fahrzeugen insbesondere im Bereich der Krappgartenstraße / Turnvater-Jahn-Straße gemacht haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621/781424, Hinweis-Nr. 0112404/2019. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha