Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

28.04.2019 – 13:56

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Wildunfall

Gossel - Jonastal (ots)

Am Samstag, 27.04.19 gegen 22.30 Uhr befuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem PKW Dacia Duster die Kreisstraße K30 von Gossel kommend in Richtung Crawinkel. Höhe Km 0,5 quert ein Reh die Straße. Der PKW-Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so das es in der weiteren Folge zum Zusammenstoß mit dem Tier kommt. Das Reh verendet im Straßengraben. Der PKW wurde im Frontbereich beschädigt, blieb aber fahrbereit. Sachschaden, ca. 2.000,- Euro, Personen wurden nicht verletzt. (sv)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha