Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

18.04.2019 – 12:13

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Beleidigung und Unfall mit Verletzung

Eisenach (ots)

Gestern Abend fuhren ein 19-jähriger Mopedfahrer und ein 47-jähriger Peugeot-Fahrer hintereinander auf der L 1021 von Stedtfeld nach Eisenach. Der Peugeot überholte das Moped, der 19-Jährige empfand den Sicherheitsabstand dabei als zu gering und zeigte dem 47-Jährigen den Mittelfinger. An der Kreuzung Rennbahn / Kasseler Straße standen Moped und Peugeot wieder in ursprünglicher Konstellation hintereinander an der Ampel. Als der 47-Jährige den Simson-Fahrer bei Grün erneut überholte, touchierte er den 19-Jährigen am Bein. Dieser konnte einen Sturz verhindern, wurde durch den Zusammenstoß jedoch leicht verletzt und begab sich nach der Unfallaufnahme selbständig in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden. Der 47-Jährige erstattete Anzeige wegen Beleidigung gegen den jungen Mann. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha