Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

17.04.2019 – 14:11

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Sattelzug blieb stecken

Eisenach (ots)

Heute Vormittag war ein 55-Jähriger mit einem Sattelzug in der Eisenacher Innenstadt auf der Lutherstraße unterwegs. Als er nach rechts in die Mönchstraße einbiegen wollte, fuhr der zu große Sattelzug sich fest und kollidierte mit einem Stromkasten. Nach erfolgter Unfallaufnahme konnte der Sattelzug rangiert und aus der Innenstadt gelotst werden. Die Lutherstraße war vorübergehend voll gesperrt. Am Stromkasten entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha