Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

17.04.2019 – 11:35

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Beim Überholen in den Gegenverkehr - drei Verletzte

Dachwig - Landkreis Gotha (ots)

Heute Morgen kurz vor 6 Uhr fuhr ein 36-Jähriger mit einem Skoda auf der B 176 von Erfurt nach Bad Langensalza. Kurz vor Dachwig überholte der Mann einen Lkw, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Dabei kollidierte er mit einem entgegekommenden Audi. Der 36-Jährige Skoda-Fahrer, sein 28-jähriger Beifahrer sowie der 64-jährige Audi-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 30.000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme war die B 176 etwa zwei Stunden voll gesperrt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha