Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

15.04.2019 – 12:01

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfallflucht und Gefährdung mit reichlich Promille

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots)

Am Sonntagnachmittag fuhr eine 54-Jährige mit einem VW auf der Johann-Friedrich-Böttger-Straße in Richtung Krankenhausstraße. Dabei streifte sie mit ihrem Pkw einen Mercedes, der am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Am Mercedes entstand Sachschaden, die 54-Jährige setzte ihre Fahrt jedoch fort. Da sie hierbei auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs geriet, musste ihr ein 41-Jähriger mit seinem Pkw Honda ausweichen. Der Mann informierte daraufhin die Polizei. Es stellte sich heraus, dass die 54-Jährige mit 2,18 Promille stark alkoholisiert unterwegs war. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Klinikum veranlasst. Nun muss sich die 54-Jährige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha