Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

15.04.2019 – 10:58

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Rinderherde auf der Straße

Mühlberg - Landkreis Gotha (ots)

Als heute in den frühen Morgenstunden ein 61-Jähriger mit einem Ford auf der L 1045 in Richtung Röhrensee fuhr, rannten plötzlich einige Rinder auf Höhe des Sportplatzes auf die Straße. Das Fahrzeug kollidierte mit einer Kuh und wurde dabei leicht beschädigt. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt. Die Kuh blieb unverletzt und wurde zusammen mit den anderen Herdentieren wieder vom Eigentümer eingefangen. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha