Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

14.04.2019 – 09:17

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Verkehrsunfallflucht

Ilmkreis, Arnstadt (ots)

Am 13.04.2019 erschien gegen 11:00 Uhr der 40 jährige Fahrer eines Pkw Opel Vectra in der Polizeistation Arnstadt um Anzeige wegen Unfallflucht zu erstatten. Er hielt zum Unfallzeitpunkt in der Straße "An der Neuen Kirche" verkehrsbedingt hinter einem Transporter der Marke Renault an. Dieser fuhr plötzlich rückwärts und stieß gegen den Pkw Opel. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen unfallbedingter Sachschaden. Der Fahrer des Pkw Renault verließ die Unfallstelle ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Geschädigte merkte sich am sich am unfallverursachenden Fahrzeug die Aufschrift einer Autovermietung. Hierdurch konnten Beamte der PI Arnstadt-Ilmenau, welche sich auf Streifenfahrt befanden, einen solchen Transporter feststellen und den Unfallverursacher namentlich bekannt machen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Sachschäden belaufen sich insgesamt auf ca. 600 Euro. Verletzt wurde niemand. (wh)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha