Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

26.03.2019 – 10:15

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Gleich zwei Mal unter Drogeneinfluss im STraßenverkehr erwischt

Gotha (ots)

Gleich zwei Mal fuhr ein 30-jähriger Opel-Fahrer gestern Abend in eine Verkehrskontrolle- und zwar unter Drogeneinfluss. Gegen 23.00 Uhr wurde er zunächst in der Mozartstraße festgestellt und leicht positiv auf Amphetamin und Metamphetamin getestet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und im Krankenhaus Blut abgenommen. Kurze Zeit später wurde er erneut in der Mohrenstraße angetroffen. Wieder unter Drogeneinfluss. Die Fahrt ging erneut ins Krankenhaus, ihm wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und Anzeige erstattet. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha