Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

26.03.2019 – 09:40

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Zusammenstoß mit Fahren ohne Fahrerlaubnis

Arnstadt (ots)

Gestern kam es gegen 14.30 Uhr in der Gerhard-Höltje-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger VW-Fahrer wollte aus der Robert-Bosch-Straße ausfahren und beachtete dabei einen vorfahrtsberechtigten Renault-Fahrer (m/20) nicht. Es kam zum Zusammenstoß. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 28-Jährige nur über eine moldawische Fahrerlaubnis verfügt, jedoch seit langem in Deutschland gemeldet ist. Da er die Fahrerlaubnis nicht umschreiben ließ, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung