Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

25.03.2019 – 11:56

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Alleine gegen Laterne gefahren und geflüchtet-Zeugen gesucht

Ohrdruf (ots)

Der oder die Fahrerin eines VW kam heute morgen gegen 08.00 Uhr in der Waldstraße aus bisher ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Bordsteinkante und kollidierte mit einer Laterne. Die Unfallstelle wurde durch den oder die Verursacher/in verlassen. Die Polizei Gotha ermittelt wegen Unfallflucht. Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet und kann Angaben zum Verlauf, Fahrerbeteiligung und Fluchtrichtung bzw. Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Hinweisnummer 0079834/19 entgegen.(ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha