Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

19.03.2019 – 10:59

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Wildschwein, Geschwindigkeit oder Alkohol?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Am späten Abend fuhr gestern ein 29-Jähriger mit seinem Ford Kleintransporter durch das Jonastal in Richtung Arnstadt. Kurz nach dem Ortseingang kam das Fahrzeug in einer verengenden Linkskurve von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt und gab an, einem Wildschwein ausgewichen zu sein. Die Reifenabriebspuren auf der Fahrbahn deuteten jedoch vielmehr auf überhöhte Geschwindigkeit hin. Bei dem 29-Jährigen stellten die Beamten zudem Alkoholeinfluss fest, ein Test zeigte 0,86 Promille. Fremdschaden war nicht entstanden, der Ford war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha