Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

19.03.2019 – 10:04

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunken in den Graben

Wipperoda - Landkreis Gotha (ots)

Gestern Nachmittag fuhr ein 55-Jähriger mit einem VW auf der L 2147 von Wipperoda nach Ernstroda. Zwischen Schönau vor dem Walde und Ernstroda kam der Pkw nach rechts von der Straße ab und landete im Graben. Der Mann blieb unverletzt, Zeugen riefen die Polizei. Die Beamten stellten vor Ort starken Alkoholgeruch bei dem 55-Jährigen fest. Daraufhin wurde ein Test durchgeführt, dieser ergab einen Wert von 2,23 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, sein Pkw wurde abgeschleppt. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung