Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

17.03.2019 – 10:23

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Führerschein weg

Schönau an der Hörsel (ots)

Ein 33Jähriger muss vorerst zu Fuß gehen, nachdem ihm wegen eines Unfalls unter Alkoholeinfluss sein Führerschein entzogen worden ist. Der Mann aus Gotha fuhr am Freitagabend gegen 21:30 Uhr durch Schönau an der Hörsel in Richtung Osten. In einer abschüssigen Linkskurve kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte mehrere Bordsteine sowie die Grundstücksumfriedung eines Wohnhauses. Personen wurden nicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Mann mit 1,04 Promille unterwegs gewesen war. Eine Blutentnahme wurde im Eisenacher Klinikum durchgeführt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 11.200 Euro. (mh)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha