Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

12.03.2019 – 11:19

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Mehrere Keller aufgebrochen

Waltershausen - Landkreis Gotha (ots)

In einem Mehrfamilienhaus in der Johann-Matthäus-Bechstein-Straße wurden gestern Abend mehrere Keller aufgebrochen. Als eine Anwohnerin gegen 22:30 Uhr vom Spaziergang mit dem Hund zurückkehrte, hörte sie Stimmen im Keller und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten die Unbekannten nicht mehr antreffen, fanden jedoch neun Keller aufgebrochen vor. An allen Kellertüren war Sachschaden entstanden, der auf insgesamt etwa 300 Euro geschätzt wird. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0067927/2019 zu melden. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha