Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.03.2019 – 16:37

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Angestoßen und fortgefahren

Geraberg - Ilm-Kreis (ots)

Ein blauer Ford Fiesta war zwischen gestern Abend, 19 Uhr und heute Nachmittag, 13:30 Uhr am Fahrbahnrand der Gartenstraße abgestellt. Im genannten Zeitraum stieß ein unbekanntes Fahrzeug gegen den Ford und verursachte einen Sachschaden an der Fahrerseite des Pkw. Anschließend entfernte sich das unbekannte Fahrzeug pflichtwidrig vom Unfallort.

Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben und Angaben zum unbekannten Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 0064643/2019. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha