Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

03.03.2019 – 20:23

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Gothaer mit Pfefferspray leicht verletzt

Gotha (ots)

Am späten Samstagabend gegen 23.00 Uhr kam es auf dem Coburger Platz in Gotha zwischen einem 31-Jähriger Gothaer und einer bisher unbekannten Person zu einer körperlichen Auseinandersetzung in deren Folge der 31-Jährige vermutlich mit Pfefferspray im Gesicht verletzt wurde. Der 31-Jährige war stark alkoholisert und kann sich selbst an den Tathergang und an den Täter nicht erinnern. Die hinzugerufenen Rettungskräfte spülten das Gesicht und die Augen des Mannes mit Wasser aus, um die Reizungen zu lindern. Durch die Polizei wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter machen können. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha