Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

26.02.2019 – 10:49

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schläge gegen Passanten und Polizei

Eisenach (ots)

Gestern Abend waren zwei Männer im Alter von 29 und 31 Jahren in Eisenach unterwegs. Auf dem Markt stritten sich die beiden mit einem 45-jährigen Passanten, den der 31-Jährige plötzlich auch körperlich angriff. Als die beiden Eisenacher weiterzogen, schlug der 29-Jährige grundlos einem weiteren Passanten ins Gesicht. Eine Polizeistreife kam vor Ort und stellte die beiden Schläger. Die griffen sofort die Beamten an und beleidigten sie durchweg. Unter Einsatz von Pfefferspray konnten die Männer zu Boden gebracht und gefesselt werden. Es stellte sich heraus, dass sie stark alkoholisiert waren, einer der beiden hatte zusätzlich noch Drogen konsumiert. Die angegriffenen Passanten sowie beide Polizisten wurden von den Angreifern leicht verletzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha