Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

22.02.2019 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kinderfahrrad erbeutet

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots)

Zwischen gestern Nachmittag und heute Morgen drangen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Schwanitzstraße ein. Ein Kellerfenster wurde aufgebrochen, anschließend kletterten die mutmaßlichen Täter durch dieses den Keller. Aus einem Abstellraum entwendeten sie ein Kinderfahrad. Es handelt sich hierbei um ein schwarzes Mountainbike des Herstellers "Bulls", Typ "Sharptail". Der Gesamtschaden wird auf 800 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 0052762/2019 entgegen. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha