Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

20.02.2019 – 10:59

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Als Enkel ausgegeben

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Gestern Nachmittag erhielt eine 86-jährige Arnstädterin den Anruf eines Mannes, der sich als ihr Enkel ausgab. Er verwickelte die Seniorin in ein Gespräch und bat später um 20.000 Euro Bargeld. Nachdem die Frau angab, kein Geld zu haben, wollte der Mann sie dennoch besuchen. Da ihr richtiger Enkel jedoch gerade im Urlaub war, informierte die 86-Jährige die Polizei. Dank des besonnenen Handelns der Frau war kein Schaden entstanden. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha