Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

20.02.2019 – 10:38

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Flucht nach Kollision mit Radfahrer

Crawinkel - Landkreis Gotha (ots)

Heute Morgen war ein 61-Jähriger mit dem Fahrrad auf der B 88 von Crawinkel nach Frankenhain unterwegs. Kurz vor 7 Uhr wurde er von einem unbekannten Fahrzeug überholt; dieses hielt den Seitenabstand zu gering und stieß gegen den Radfahrer. Der 61-Jährige stürzte und verletzte sich leicht, sein Fahrrad rutschte in den Gegenverkehr. Dort fuhr ein entgegenkommender Pkw über das Rad, sowohl das Rad als auch der Ford wurden beschädigt. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt pflichtwidrig in Richtung Frankenhain fort. Der Radfahrer wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, der 58-jährige Fahrer des entgegenkommenden Ford blieb unverletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder dem unbekannten Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 0050642/2019. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell