Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

19.02.2019 – 16:08

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unaufmerksam aufgefahren - leicht verletzt

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Gestern Nachmittag fuhr ein 39-Jähriger mit einem VW auf der Plaueschen Straße aus Richtung Kreisverkehr stadtauswärts. Als vor ihm ein weiterer Verkehrsteilnehmer abbiegen wollte, musste der 39-Jährige halten. Der hinter ihm fahrende 49-Jährige bemerkte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Dacia auf den bereits stehenden VW. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, der Dacia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Durch die Kollision löste der Airbag des Dacia aus, hierdurch wurde der 49-jährige Fahrer leicht verletzt. Er wurde in einem Krankenhaus behandelt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha