Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

19.02.2019 – 15:06

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Wegen blendender Sonne vor den Baum

Eisenach (ots)

Am frühen Nachmittag fuhr gestern ein 79-Jähriger mit einem Suzuki auf der B 84 von Förtha nach Eisenach. Am Abzweig Clausberg wurde der Mann von der tiefstehenden Sonne geblendet, schätzte dadurch den Verlauf der Fahrbahn falsch ein und kam nach rechts von der Straße ab. Daraufhin reagierte der Mann mit einer Gegenlenkung nach links, kam erneut von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der 79-Jährige und seine 72-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha