Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

18.02.2019 – 15:12

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfall mit schwerverletztem Kind

Eisenach (ots)

Gestern Nachmittag gegen 14:45 Uhr ging ein 7-jähriges Kind mit seinen Eltern den Gehweg der Trenkelhofer Straße entlang. Als das Mädchen plötzlich Pferde auf der anderen Seite entdeckte, lief es unvermittelt über die Straße. In diesem Moment näherte sich eine 63-Jährige mit ihrem VW, leitete noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr vermeiden. Das Mädchen wurde von dem Pkw erfasst und überrollt. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde es in ein Krankenhaus geflogen. Zur Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der VW wurde zur weiteren Untersuchung sichergestellt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha