Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher-Trio in Ratingen: Polizei fahndete mit Hubschrauber und bittet um Zeugenhinweise - Ratingen - 1905120

Mettmann (ots) - Am Montag (20. Mai 2019) sind zwei Frauen und ein Mann in ein Einfamilienhaus an der ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

16.02.2019 – 09:40

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunkenener Radfahrer, Sturtz endete im Krankenhaus

ILmkreis, Arnstadt (ots)

Am 15.02.19 gegen 18:00 Uhr meldete die Rettungsleitstelle der Polizei von Ilmenau , dass ein Radfahrer in Arnstadt , Prof. Frosch-Straße in Höhe der dortigen Schule ,gestürzt sei. Als die Polizeibeamten dort ankamen, fiel ihnen sofort ein starker Alkoholgruch in der Atemluft des Verunfallten auf. Eine Verständigung sowie ein Alkoholtest waren mit ihm auch nicht möglich. Es waren wohl einige Gläser zuviel.Jedenfalls endete der Radfahrer im Krankenhaus, da er sich bei dem Sturz verletzt hatte. Dort wurde auch die Blutentnahme durchgeführt. Sonst kam niemand zu Schaden. (wh)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha