Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

15.02.2019 – 15:10

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Von der Sonne geblendet

Langewiesen - Ilm-Kreis (ots)

Heute Vormittag fuhr ein 51-Jähriger mit seinem Renault auf der Straße Am Bahnhof in Richtung des ehemaligen Bahnhofs. Wegen der blendenden Sonne geriet der Mann mit seinem Pkw in einer Rechtskurve auf die Bordsteinkante. Dabei erschrak er sich und fuhr in der Folge gegen eine Straßenlaterne. Der Mann blieb unverletzt, sein Renault musste abgeschleppt werden. Gesamtschaden: 5.000 Euro. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha