Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

13.02.2019 – 15:57

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Geld gegen Geschenke?

Eisenach (ots)

Heute Mittag waren mutmaßliche Trickbetrüger im Bereich der Rennbahn unterwegs. Ein Mann und eine Frau, unterwegs mit einem schwarzen 3er BMW, sprachen einen 79-jährigen Fußgänger an, gaben sich als Bekannte aus und boten ihm kleine Geschenke an. Der Senior lehnte die Geschenke ab. Weiterhin fragten sie ihn, ob es möglich sei, 300 Euro von ihm zu erhalten. Dies verneinte er und rief die Polizei. Daraufhin verschwanden die Unbekannten.

Der Mann war südländischen Phänotyps, etwa 40 Jahre alt, korpulent und trug einen Vollbart.

Die Frau war etwa 30 Jahre alt, schlank und hatte blonde lange Haare.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0044959/2019 entgegen. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha