Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

13.02.2019 – 14:55

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Bauwagen durch Sprengung zerstört

Kirchheim - Ilm-Kreis (ots)

Zwischen Eischleben und Kirchheim war nahe dem Fluß "Wipfra" ein Bauwagen abgestellt. Unbekannte sprengten diesen Bauwagen, indem sie vermutlich Gas hineinleiteten und dieses anschließend entzündeten. Durch die Explosion wurden die Metallwände des Wagens nach außen gewölbt, der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Personen waren durch die Explosion nicht gefährdet, in der Umgebung des Abstellortes befinden sich keinerlei Gebäude. Die Tatzeit wird auf Montagabend (11.02.2019) gegen 22:00 Uhr geschätzt, da Anwohner der umliegenden Dörfer zu dieser Zeit einen lauten Knall hörten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Tel. Tel. 03621/781424, Hinweis-Nr. 0043929/2019 entgegen. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha