Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

11.02.2019 – 14:09

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schläge nach Club-Besuch

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr begab sich ein 18-Jähriger vom Studentenclub auf den Heimweg. In der Langewiesener Straße wurde er von einem Mann angehalten, der zusammen mit seiner Freundin hinter ihm lief. Plötzlich schlug der Unbekannte den 18-Jährigen gegen den Kopf und entfernte sich dann mit seiner Freundin in unbekannte Richtung.

Der Unbekannte war ca. 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß, von schlanker Statur und hatte längere Haare.

Hinweise zum Tatgeschehen oder zu der unbekannten Person bitte an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 004223/2019. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung