Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

31.01.2019 – 09:55

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Gleich zwei Mal kontrolliert

Eisenach (ots)

Gegen 00.00 Uhr führten Polizeibeamte in der Gothaer Straße eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde auch ein Opel Movano kontrolliert. Mit dem 45-jährigen Fahrer wurde ein Drogenvortest durchgeführt, welcher ein positives Ergebnis erbrachte. Daraufhin wurde der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.

Nur etwa eine Stunde später wurde dasselbe Fahrzeug erneut im Stadtgebiet festgestellt. Zu dieser Zeit saß ein 25-Jähriger am Steuer. Auch sein Drogenvortest reagierte positiv, weshalb mit ihm die gleiche Maßnahme, wie auch mit dem 45-Jährigen, durchgeführt wurde.

Beide Männer müssen mit einem Bußgeld, einem Fahrverbot und Punkten in Flensburg rechnen. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/2610
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha