Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

28.01.2019 – 15:32

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Ab durch die Hecke

Thal - Wartburgkreis (ots)

Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein Suzuki auf der Dorfstraße in Richtung Wutha-Farnroda. Aus unbekannter Ursache kam das Fahrzeug auf gerader Straße von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Citroen, der am Straßenrand geparkt war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Citroen in eine Hecke und durch einen Gartenzaun geschoben. Der Fahrzeugführer türmte und hinterließ einen Schaden von 11.000 Euro. Die Polizei rückte an und ermittelte vor Ort. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Fahrzeugführer wurde ausfindig gemacht und von der Polizei angetroffen. Weil der 26-Jährige nach Alkohol roch, wurde er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten. Der junge Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha