Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.01.2019 – 11:04

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Von tiefstehender Sonne geblendet

Langewiesen - Ilm-Kreis (ots)

Gestern Vormittag fuhr ein 84-Jähriger in seinem Suzuki auf der Straße des Friedens in Richtung Bahnhofstraße. An der Kreuzung zur Hauptstraße übersah er aufgrund tiefstehender Sonne einen vorfahrtsberechtigten Seat. Der 70-jährige Seat-Fahrer konnte trotz Gefahrenbremsung eine Kollision nicht mehr vermeiden. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro, die beiden Fahrer blieben unverletzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha