Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

23.01.2019 – 10:09

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schläge wegen Spielzeugautos

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots)

Wegen ein paar Spielzeugautos kam es gestern Abend in der Friedrich-Hofmann-Straße zu einer Körperverletzung. Nachdem ein 27-Jähriger aus einer Gaststätte kam, lief er an den Warenausstellern eines Geschäfts vorbei. Hier entnahm er drei "HotWheels" Spielzeugautos im Wert von fünf Euro. Da sich der Mann entfernen wollte, ohne die Waren zu bezahlen, wurde er von einem 33-jährigen Zeugen angesprochen, der die Situation beobachtet hatte. Der Zeuge forderte den Mann auf, die Sachen zurückzulegen, der weigerte sich jedoch. Als die Polizei gerufen wurde, warf der Dieb seine Beute auf die Straße und wollte türmen - der Zeuge hielt ihn jedoch fest und kassierte dafür einen Schlag ins Gesicht. Er wurde leicht verletzt. Der 27-Jährige war mit 1,63 Promille stark alkoholisiert. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha