Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

18.01.2019 – 15:33

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Neue Betrugsmasche - falsche Feuerwehr

Landkreis Gotha, Ilm-Kreis, Eisenach, Wartburgkreis (ots)

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche.

Der Anrufer gibt sich als Mitarbeiter der Feuerwehr oder "Feuerwehr Versicherungsstelle" aus. Dem potenziellen Opfer wird mitgeteilt, dass aufgrund eines Bombenfundes eine Evakuierung anstehe. Hierzu würden die Wertsachen des Angerufenen für die Dauer der Maßnahme in Verwahrung genommen. Ein Übergabetermin wird verabredet, zu welchem der Angerufene seine Wertsachen in einer Plastiktüte oder ähnlichem verpackt übergeben soll.

+++ Es handelt sich hierbei um eine Betrugsmasche! Beenden Sie das Gespräch und informieren Sie umgehend ihre Polizei. Übergaben Sie keine Wertsachen und lassen Sie keine fremden Menschen in Ihre Wohnung.+++ (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha